AUTOMIND

Ihr Partner für Industrie-Automatisierung

HANNOVER MESSE 2017

Wir sind Aussteller auf der Hannover Messe 2017. Kommt uns in der Halle 3, Stand D12 besuchen! Zusätzlich halten wir am Donnerstag um 12:30-13:00 einen Vortrag im Forum Young Tech Enterprises über unsere Softwarelösung und berichten von unseren bisherigen Gründungserfahrungen.

PROJEKT STAND-BY-MANAGER

Die Produktidee ist eine Software (Stand-by-Manager), mit welcher Werkzeugmaschinen in einer vollautomatisierten Fertigung in einen Stand-by-Betrieb versetzt bzw. aus diesem reaktiviert werden können. Dafür bezieht der Stand-by-Manager Daten und Informationen aus unterschiedlichen Teilsystemen des Produktionsprozesses und ermittelt anhand dieser geplante und ungeplante Pausen im Produktionsablauf.
 
Ein in der Automobilproduktion bekanntes und weitgehend ungelöstes Problem sind hohe Energiebedarfe und somit hohe Kosten in produktionsfreien Zeiten. Produktionsfreie Zeiten existieren nicht nur am Wochenende oder in geplanten Freischichten und Pausen, sondern entstehen auch ungewollt im regulären Produktionsablauf. Aus einer detailliertere Analyse des Energiebedarfs von Werkzeugmaschine wird ersichtlich, dass auch in unproduktiven Zeiten noch ca. 60 % des Energiebedarfs im Vergleich zur regulären Produktion benötigt werden.
 
Die Hauptaspekte der Maschinenlieferanten und Maschinenbetreiber sind Ängste vor eventuell auftretenden Qualitätsschwankungen/-beeinträchtigungen nach dem Wiederanlauf einer Maschine und Ängste vor einer Verringerung der produzierten Mengen (Ausbringung) durch verlängerte Anlaufzeiten oder Warmlaufzeiten nach einer Pause. In Zusammenarbeit mit Maschinenlieferanten und Maschinenbetreibern wurde ein Lösungskonzept erarbeitet, um einen Stand-by-Betrieb ohne Beeinträchtigung der Fertigungsqualität und der Ausbringung zu realisieren.
 
Voruntersuchen/Potenzialabschätzungen und Prototypenentwicklung und wurden bereits abgeschlossen. Der nächste Meilenstein ist die Umsetzung beim Pilotkunden. Bei erfolgreicher Marktdurchdringung besteht die langfristige Schutzstrategie im aufrechterhalten des Innovationsvorsprungs durch konsequenten Erweiterung des branchenspezifischen Expertenwissens sowie der funktionalen Erweiterung des Stand-by-Managers.

STEUERUNGSTECHNIK

Im Bereich der Steuerungstechnik ist die Erstellung und Auslegung von herstellerunabhängigen Automatisierungstechniken, sowie deren programmtechnische Umsetzung, ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Darüber hinaus entwickeln wir industrielle Software und Schnittstellen für die Bereiche der industriellen Vernetzung, Datenaggregation und Datenanalyse von Maschinen und Anlagen.

BMWi_4c_m-gef.eps
Logo-EXIST-png
Logo-ESF-cmyk-eps.eps
Logo-EU-cmyk-eps.eps
Claim-ESF-cmyk-eps.eps